W4Racing - Motorsport der Extraklasse


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Bericht Hollabrunn 2 2010

Berichte 2010

Letztes Rennen für die Saison 2010

Am 03.10.2010 fand der letzte Lauf zur Österreichischen Staatsmeisterschaft statt!

Auf der sogenannten Weinlandtrophy geht jedes ´Jahr ein Internationales Starterfeld auf die Rennstrecke!
Deswegen ist das Zeittraining immer schon am Samstag, wo unsere Fahrer gute bis sehr gute resultate einfuhren!

Am Sonntag ging es dann gleich los mit dem ersten Vorlauf, der für manche schon die ersten Probleme bereitete.
Ob es am Motor lag, der Karosserie oder nur einem Plattfuß.

Aber es gibt ja noch das Semifinale und das Finale.

Zum letzten mal an den Start für dieses Jahr gingen:

Tw 1600:
Denk Alex fuhr sein Rennen und überraschte uns mit dem 2ten Platz
Gruber Franz mit Achsbruch an letzter Stelle

Tw 2000:
Hahn Christian vorne dabei aber im Finale ging die Motorhaube auf
und er bekam die schwarze Flagge

Buggy 1600:
Preiser Manfred 2ter am Tag und 3ter in der Staatsmeisterschaft
Müllner Reinhard ganz vorn, Achsbruch leider ausgefallen

Buggy 2000:
Mayerhofer Gerhard fuhr ein sehr schönes Rennen bis ihm die
Vorderachse einen strich durch die Rechnung machte
Huber Friedrich holte alles aus seinem Opel Buggy, aber er
verlohr sein Hinterrad

Buggy Allrad:
Ewald Müllner viel mit Motorproblemen aus, 3ter in der
Staatsmeisterschafft








"Heute ist "

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü