W4Racing - Motorsport der Extraklasse


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Bericht Oberrakitsch

Berichte 2010

Heisses Wochenende in Oberrakitsch

Am 31.Juli/1.August war es wieder so weit!

Hinein in den Sogenannten Hexenkessel!
Der 5te Lauf der Ö-Staatsmeisterschaft im Autocross in Oberrakitsch!
Am Samstag ein schöner warmer Anreisetag. Fahrerlager einrichten, ein bisschen mit Collegen Fachsimpeln und dann Nachtruhe "für die Fahrer".

Sonntag Abnahme für die Nachzügler, Fahrerbesprechung und Nachzüglertraining!
Schon da war klar das es heiß hergehen würde, da es ca 30 Grad hatte!

Im Zeittraining bekamen wir eine erste Vorahnung wie der Tag ablaufen würde.

Trotz diverser Probleme und einem Überschlag von
Alexander Denk verlief der Tag ohne Verletzungen.

Tourenwagen 1600ccm:

Franz Gruber in alter Form zeigte es allen und siegte in dieser Klasse

Alexander Denk kämpfte trotz Überschlag

Lang Franz mit Technischen Problemen

Tourenwagen 2000ccm:

Hahn Christian "Hello Gocki" zeigte vollen Einsatz Platz 4

Mühlbacher Mathias holte Platz 9

Tourenwagen Allrad:

Ebner Daniel konnte den 3ten Platz heimfahren

Buggy Motorrad:

Preiser Manfred hatte schon im Zeittraining Pech, holte noch Platz 5

Müllner Reinhard 6ter

Buggy bis 5000ccm:

Huber Friedrich gab alles und errang den 3ten Platz

Mayerhofer Gerhard fuhr den 5ten Platz ein

Buggy Allrad:

Müllner Ewald 5ter



"Heute ist "

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü